Intro
Neuigkeiten
Archiv
Projektinformation
Presse
Infobrief
Feedback
Impressum


Juni/Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

Dezember 2001:

Die Gewinner der Verlosungsaktion im letzten Monat - näheres
im Archiv - sind in den letzten Tagen benachrichtigt worden.

Auch in Zukunft wird IMPLOSION für die Bezieher
des Infobriefes Überaschungen bereit halten...

In diesem Monat erwartet Dich:



Kristallkathedrale

Das Stück des Monats Dezember steht bereit!

oben

November 2001:

Diesen Monat läuft eine besondere

A K T I O N :

Es werden 12 Exemplare der Autoaggressor-Kassette "Für Dich"
unter allen Abonennten des Infobriefes verlost!
Nähere Einzelheiten im aktuellen sowie im folgenden Infobrief.
An dieser Aktion kann bis zum 30.11.2001 teilgenommen werden!


Wie jeden Monat vom ersten bis zum letzten Tag - das Stück des Monats:

Angst - Grundsteuerungselement des Menschen.
In alltäglichen Situationen durchaus ein sinnvoller Wesenszug,
angesichts außergewöhnlicher Umstände eine erstickende Falle.
Hysterie - das Ende der Vernunft,
die Trennung von Gefühl und Wirklichkeit.
Die sich selbst erfüllende Prophezeiung - PANIK.

Das neue Stück des Monats - Panik - steht bereit!

oben

Oktober 2001:

Zum neuen Album von implosion, Evolutionsmaschine,

stehen nun 5 1/2 Minuten Ausschnitte aller Stücke bereit.

ACHTUNG:
Alle, die den monatlichen Infobrief von implosion beziehen,
dürfen sich im nächsten Monat auf eine Besonderheit freuen...
Dies gilt auch für alle, die ihn erst jetzt neu abbonieren!

Von allen eingehenden Reaktionen werden nunmehr
die schönsten veröffentlicht unter feedback.

Auf die Ereignisse des letzten Monats antwortet implosion mit
dem Stück des Monats Oktober 2001 - Hamburg-NewYork.

Wie nahe die Zerstörung in Wirklichkeit geht,
wird daran deutlich, daß der Anschlag auf die USA
von deutschem Boden aus zumindest mitvorbereitet wurde.
Es gibt keinen Abstand, kein Wegschauen.
Wir sind alle involviert.

oben

Trauer: 11.09.2001 - Unsere Welt in Asche.

Implosion fühlt mit dem Leben, welches ausgelöscht wurde.
Mit dem Sein, welches zerstört wurde.
Unsere ganze Welt ist nicht mehr.

Dennoch. Es geht weiter. Alternativlos...

oben


September 2001:

Was lange währt... Nach drei Jahren der Arbeit am Album
Evolutionsmaschine ist dieses nun endlich fertig gestellt.
Von jedem track steht nun ein etwa halbminütiger
Ausschnitt zum Probehören zur Verfügung.

Regelmäßigen Besuchern dieser Seite dürfte der erste track
bekannt sein - es handelt sich um eine überarbeitete
Version des Stück des Monats August, steril.

Gleichfalls in neuer Fassung präsentiert sich das von
der Sampler DCD "9. Wave-Gotik-Treffen - as it could
have been, according to the GOTHIC Magazine" bekannte
cthulhu night, wovon ein Ausschnitt jetzt hier erhältlich ist.

Neu überarbeitet wurde zur besseren Übersicht die
Tonträger-Hauptseite - schaut mal vorbei.

Nach der abwesenheitsbedingten Doppelverfügbarkeit der Stücke der
Monate August und September findet sich nur noch letzteres
zum Herunterladen auf dieser Seite. Für den positiven Feedback
hinsichtlich arktis wird nochmals auf diesem Wege gedankt.

Jegliche Resonanz ist wichtig und wird gerne entgegengenommen!

Weiter läßt sich von nun an auch das komplette Seitenangebot
in zwei Sprachen abrufen - neben deutsch auch auf englisch.
Wählt einfach auf der Startseite Eure Sprache. Durch Anklicken
des auf jeder Seite angebrachten implosions-Logos am oberen
Bildschirmrand gelangt Ihr wie auch sonst jederzeit wieder auf die
Startseite zurück, um eine erneute Sprachwahl treffen zu können.

oben

September 2001

Zum dritten Mal befindet sich ein bislang unveröffentlichtes Stück
zum Herunterladen auf dieser Seite. Zeit bleibt dafür wie stets
vom ersten bis zum letzten Tag des Monats, danach steht nur noch
der Ausschnitt bereit. Um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Ladezeit
und Erfolg zu gewährleisten, wird von nun an das Stück des Monats
in möglichst guter Qualität und daher auch in umfangreicherer Größe
zur Verfügung gestellt. Wer dennoch vor dem Herunterladen zögert,
kann sich vorab den kleineren Ausschnitt des Stücks anhören.

Das vielfach bereits beklagte Fehlen eines geeigneten
Gästebuches gehört nun endlich der Vergangenheit an.
Du bist herzlich eingeladen, Deine Meinung hierin zu äußern!

oben

August 2001

Die Wiederveröffentlichung einiger AUTOAGGRESSOR Stücke in digital
überarbeiteter Fassung sowie die zur Diskussion gestellte MANIFESTATION
von AUTOAGGRESSOR können auf diesen Seiten ab jetzt eingesehen werden.

Wer den monatlichen Infobrief von implosion bekommen will,
kann diesen unter feedback bestellen (Abbestellung ebenfalls dort).

oben

Juni / Juli 2001

Der erste Schritt ist getan...
Weitere werden fast täglich folgen in dieser Anfangszeit.

Neben dem Stück des Monats lassen sich nun auch Ausschnitte aus den
bisherigen Veröffentlichungen - siehe unter Tonträger - herunterladen.

Zum Vorhören ist das Stück das Monats wie das Vorangegange
als Ausschnitt (siehe Stück des Monats) bereitgestellt.

Neu hinzu gekommen ist weiter ein kurzer Einblick in die Zeit vor implosion -
AUTOAGGRESSOR.

Ebenso kann der Hintergrundklang dieser Seite, ein Ausschnitt aus dem
bislang noch unveröffentlichten Stück "raunen" - siehe Neues - geladen werden.

Sei willkommen, den Fortschritt dieser Seite zu beobachten
und Deinen Kommentar dazu hier zu hinterlassen!

Der direkte Weg:

implosion

oben

 

Intro
Neuigkeiten
Archiv
Projektinformation
Presse
Infobrief
Feedback
Impressum

NOTWENDIGER RECHTLICHER HINWEIS:
Für die Inhalte der verlinkten Seiten sowie der Seiten, auf die diese verlinkten Seiten
verweisen, übernimmt IMPLOSION keinerlei Gewähr! Auf diese Seiten sowie auf deren hyperlinks
hat IMPLOSION keinerlei Einfluß und distanziert sich daher ausdrücklich von diesen.


neustart